9. September 2019

Procter & Gamble intensiviert Forschung

Kooperation mit der University of Illinois

von Florian König

Procter & Gamble intensiviert Forschung: Kooperation mit der University of Illinois


Procter & Gamble (WKN: 852062) hat im Research Park der University of Illinois sein erstes Smart Lab eröffnet. In diesem sollen Studenten und Mitarbeiter des Unternehmens gemeinsam an Forschungsprojekten zu Konsumgewohnheiten der Verbraucher arbeiten. Die Ergebnisse der Studien sollen gar binnen Wochen das Marketing und die Produktentwicklung von Procter & Gamble voranbringen.

Der University of Illinois Research Park ist eine Technologie-Hochburg für Start-ups. Rund 120 Unternehmen beschäftigen im Forschungspark Studenten und Forscher.


Procter & Gamble intensiviert Forschung: Kooperation mit der University of Illinois


„Wir wollen die Branche bei der Entwicklung von Produkten anführen, die den Verbraucher begeistern“, sagte Mary Lynn Ferguson McHugh, CEO der Sparten Family Care und P&G Ventures. „Aufgrund zahlreicher talentierter Studenten aus allen Disziplinen ist die University of Illinois ein idealer Partner für P&G, wenn wir über unsere Zukunft nachdenken und versuchen, Produkte zu entwickeln, die das Leben verbessern“, fügte sie hinzu.

Das Procter & Gamble Smart Lab wird seine Arbeit mit einem kleinen Team von Studenten der University of Illinois beginnen, die zunächst in Teilzeit arbeiten. Das Modell wird während des gesamten Jahres fortgesetzt, wobei die Studenten im Sommer in Vollzeit arbeiten können.

Standortleiter ist Brad Miller, ein P&G Associate Manager für Verbraucher- und Marktwissen. Bereits seit Anfang des Jahres konzentriert er sich auf Verbraucherinformationen über die Papierhandtücher aus dem Hause Procter & Gamble. Die entsprechenden Marken „Bounty“ und „Charmin“ generieren jährlich rund 1 Mrd. USD Umsatz.



„Wir wollen Pläne entwickeln, mit denen wir das Leben unserer Konsumenten verbessern können“, sagte Miller. „Das Smart Lab wird dabei die Tür zu wahrhaft interdisziplinärer Arbeit öffnen und uns einen Einblick in das menschliche Verhalten geben.“

Bis zu seiner Ernennung zum Standortleiter des Smart Lab arbeitete Miller am Hauptsitz von Procter & Gamble in Cincinnati. Zuvor war er als P&G Associate Manager für den Personalbereich tätig. Er kam im Jahr 2017 zu P&G, nachdem er im Vorjahr als Personalreferent tätig war. Zuvor war Miller Lehrassistent an der University of Illinois, wo er 2017 in Soziolinguistik, Sprachwissenschaft und MBA promovierte. Er hat außerdem einen Bachelor und einen Master in Sprachwissenschaft von der Brigham Young University.



Eine weitere Bildungseinrichtung, mit der Procter & Gamble aktuell eng zusammenarbeitet, ist die University of Cincinnati. Im Jahr 2007 wurde von P&G und der UC die gemeinnützige „Live Well Collaborative“ gegründet, um die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Industrie zu fördern. Solcherlei Kooperationen erachten wir als gute Schritte nach vorne, da sich das Verbraucherverhalten in Zukunft verändern wird. Marken rücken mehr und mehr in den Hintergrund. Entscheiden werden Nutzerbewertungen. Bei Portalen und Assistenten wie Amazon, Alexa und Google Home ist die Bewertung bereits heute ein enorm wichtiges Verkaufsargument. Deshalb muss auch Procter & Gamble einiges über seine Kunden wissen, um weiterhin konkurrenzfähige Produkte liefern zu können.




Auf gute Investments,
Ihr
Florian König


P.S.: Viele weitere Informationen zu Anlagestrategien, aktuelles Börsenwissen und neueste Unternehmensanalysen finden Sie auf unserem Blog, täglich per WhatsApp, SMS und natürlich auch in unserem E-Mail-Newsletter.


Sie wollen…

… langfristigen Vermögensaufbau?
… exklusive Hintergrundinformationen zu Märkten und Unternehmen?
… fundierte Aktienanalysen von renommierten Experten?

Dann testen Sie JETZT GRATIS den Börsenbrief von Prof. Dr. Max Otte:
Der Privatinvestor


Sie erhalten 4 kostenlose Ausgaben und gehen keinerlei Risiken ein.

Neben den PDF-Ausgaben am Freitag erhalten Sie zusätzlich 4 Wochen lang Zugang zu unserem kompletten Archiv, zur Unternehmensdatenbank, unseren Webinaren, zur Frage-Antwort-Ecke u.v.m...

Suchen Sie sich Ihre Buchprämie selbst aus!

Jeder Besteller erhält, solange unser Vorrat reicht, eines der folgenden Bücher:

der privatinvestor



Ihr Rendite-Risiko-Radar voll im grünen Bereich!

Börsenbrief Der Privatinvestor 4x gratis lesen

Kostenlose Buchprämie nach freier Wahl

Keine Verpflichtungen

Keine Kosten

Keine Abofalle




„Ich habe nie richtig verstanden, wie man es praktisch umsetzt, ein Value Investor zu sein.
Dank Der Privatinvestor jage ich jetzt keine Kurse mehr an den Börsen, sondern warte bis mein Investment seinen Inneren Wert erreicht oder übersteigt. Man bekommt nicht nur Ratschläge, in welche Aktien man investieren sollte, sondern wird auch geschult, wie man denken sollte. Privatinvestor-TV bringt das alles auf den Punkt und ergänzt die Briefe gut. Danke!“

Alexander Popp, Stockholm

Auch wir verwenden Cookies – das ist nichts Schlimmes. Sie erleichtern die Benutzung der Seite.

Auch wir verwenden Cookies – das ist nichts Schlimmes. Sie erleichtern die Benutzung der Seite.